Innovativer Pflanzenschutz

SLUXX® HP Sluxx HP Wirkung

Wirkstoff: 29,7 g/kg Eisen-III-phosphat

Schneckenköder für die Anwendung in allen Kulturen im Acker-, Gemüse-, Zierpflanzen- und Obstbau

  • sehr hohe Pelletdichte (ca. 60 Pellets/m2)
  • breite Zulassung in allen Acker-, Gemüse- Obst- und Zierpflanzenkulturen
  • verbesserte Farb- und Schimmelbeständigkeit
  • schont Haustiere, Vögel, Regenwürmer und Laufkäfer
  • keine Wartezeiten
  • keine Gewässerabstandsauflagen
  • sichere Wirkung bei niedrigen und hohen Temperaturen
  • für integrierte und biologische Produktion geeignet

Anwendung:

Anwendung Sluxx

SLUXX® HP wird idealerweise direkt nach der Aussaat bzw. Pflanzung ausgestreut. SLUXX® HP ist mit einer Aufwandmenge von 7 kg / ha zugelassen. Bei starkem Befallsdruck und am Feldrand darf die Aufwandmenge keinesfalls abgesenkt werden. Bei geringerem Befall kann die ausgebrachte Menge an Schneckenkorn im Feld auch auf 5 kg/ha abgesenkt werden. Wenn im Feld keine ausreichende Menge an Pellets mehr sichtbar sind, muss sofort nachgestreut werden. SLUXX® HP kann so wohl mit Dünger-streuern, als auch mit Spezial-Schnecken-kornstreuern angewendet werden. Details zu den speziellen Streuereinstellungen können Sie den Internet-Seiten der Streugerätehersteller entnehmen. In Gemüse, Obst,- und Zierpflanzenkulturen ist das Ausstreuen über die Kulturen wegen eventuell im Erntegut verbleibender Granulatkörner nicht zugelassen. Wir empfehlen Ausbringung z. B. mit einem Reihen-düngerstreuer oder mit einer Gießkanne ohne Gießtülle.

Daten zur Umweltverträglichkeit:

Nützlinge: Keine Schädigung von Regenwürmern. Auch Igel, Laufkäfer, Vögel und Haustiere wie Hund und Katze werden nicht gefährdet.

Wartezeiten: Keine

Gefahrensymbole: Keine

Fische: Nicht fischgiftig

Gewässer: Keine Wasserschutzgebietsauflage.

Keine Gewässerabstandsauflage.

Bitte eventuelle landesrechtliche Bestimmungen beachten.

Gebindegröße

15 kg

Sluxx HP MSDS pdf