Innovativer Pflanzenschutz

Itcan®

Wachstumsregulator, zur Kontrolle des Keimverhaltens bei der Lagerung von Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch und Schalotten

Aktive Bestandteile Maleinsäurehydrazid (600 g/kg)

Wichtige Hinweise:

Durch die Anwendung von Itcan® kann das Auskeimen während der Lagerung kontrolliert werden.

Alle Sorten Lagerkartoffeln können damit behandelt werden.

Der Knollenertrag kann geringer ausfallen, wenn Itcan®  zu früh angewendet wird (bevor die Knollen eine Größe von 25 mm erreicht haben).

Keine Saatkartoffeln behandeln!

Dem Landwirt wird geraten, eingelagerte Kartoffeln regelmäßig zu kontrollieren und ein zusätzliches Keimstoppmittel zu verwenden, sobald die Kartoffeln beginnen auszukeimen.

Kartoffel-Anwendung-Itcan Kartoffeln_Itcan

Zwiebel-Anwendung-Itcan  Zwiebeln_Itcan

Itcan® ist kurz vor dem Ausreifen der Pflanze zu verwenden (bei 10 – 30 % abgeknickten, umgefallenen Pflanzen). Die Pflanzen sind in noch grünem Zustand zu spritzen, wenn optimale Bedingungen für die Migration von Itcan® zu den Zwiebeln herrschen. Es können alle Sorten behandelt werden. Es ist nicht später als 2 Wochen vor Reife anzuwenden.

Allgemeine Empfehlungen:

Kulturunabhängig:

Nur auf gesunden Pflanzen anwenden. Die Wirkung wird verstärkt, wenn das Spritzen bei kühleren Temperaturen erfolgt, die trockenem, heißem Wetter vorzuziehen sind. Nicht bei Temperaturen über 25°C anwenden. Falls die Temperatur über 25°C liegt, ist das Spritzen auf eine spätere Tageszeit zu verlegen, wenn geeignete Witterungsbedingungen vorherrschen. Die Hygrometrie muss bei mindestens 50 % liegen.

Gebindegröße

2 x 1 kg

Itcan MSDS pdf