Innovativer Pflanzenschutz

Zusatzstoffe

proagro-Spritzbrühen-Stabilisator

proagro-Spritzbrühenstabilisator

Additiv zur Wasserqualitätsverbesserung

Spritzbrühenstabilisator - Wassertropfen

Fotograf: Florian Berger – www.fb-foto.com

Wirkungsweise des proagro-Spritzbrühenstabilisator:

Die Wirkung bzw. Effektivität von Pflanzenschutzmittel- und Blattdüngerapplikationen wird in hohem Maße von der Qualität des Spritzwassers d. h. vom pH-Wert und der Wasserhärte beeinflusst. Die im Spritzwasser in Ionenform vorliegenden PSM-Wirkstoffe bzw. Nährstoffe tendieren in hartem Wasser zur Bildung unlöslicher Auskristallisierungen, zu Komplex- bzw. zu Salzbildungen. proagro-Spritzbrühenstabilisator beseitigt bzw. maskiert die in Wasser gelösten Erdalkali-Kationen Ca2+, Mg2+ und Fe3+, die auch als Härtebildner bezeichnet werden.
proagro-Spritzbrühenstabilisator kombiniert in sich die Eigenschaft von Substanzen die Kationen austauschen mit denen, die als Komplexbildner wirken und macht hartes Wasser weicher.

Dosierung:

je nach Wasserhärte 1,0-2,0 g/l
bzw. 1,0-2,0 kg/1000 l Spritzbrühe

Anwendung:

  • Wasser vorlegen
  • Rührwerk einschalten
  • proagro-Spritzbrühenstabilisator zugeben
  • Blattdünger zugeben
  • Pflanzenschutzmittel zugeben
  • Spritze auffüllen
Lagerung:

gut verschlossen, kühl und trocken lagern

Gebindegröße:

12,5 kg

MSDS-Spritzbrühstabilisator 

ProNet-Alfa

ProNet-Alfa®ProNet-Alfa

Biologisches Netz- und Haftmittel

Das Netz- und Haftmittel als Zusatz zu Pflanzenschutzmitteln auf Basis eines natürlichen Milcheiweißtensides

ProNet-Alfa® erhöht die Wirksamkeit der Spritzbrühe durch:

  • Absenkung der Oberflächenspannung des Spritzwassers
  • Gleichmäßigere Verteilung der Spritzflüssigkeit, bessere Benetzung
  • Erhöhung der Haftfähigkeit des Spritzbelages
  • Homogenere und verbesserte

Verträglichkeit der Spritzbrühe

  • Verbessertes und schnelleres Eindringen in die Wachsausscheidungen verschiedener Schädlinge, z.B. gegen Läuse, Spinnmilben, Käfer, Weiße Fliege
  • Steigerung der Effektivität bei Wachstumsregulatoren z. B. Fruchtausdünnung mit Globaryll
  • Positive Beeinflussung der UV-Beständigkeit z.B. Pyrethroide
  • Zusätzliche Abwascheffekte z.B. Honigtau
  • Vermeidung von Spritzflecken

 Technische Merkmale:

  1.  sehr gut pflanzenverträglich
  2. Lösungsmittelfrei
  3. keine Wasserabstandsauflagen und Wartezeit
  4. löst Zucker und organische Fettschichten
  5. 100%-ig biologisch abbaubar
  6. Lebensmittelecht

Anwendung pronet alfa

Gebindegrößen

5 l, 10 l

ProNet-Alfa MSDS pdf

 

proagro-Spritzenreiniger Pulver-Konzentrat

proagro – Spritzenreinigerspritzenreiniger konzentrat

Pulver – Konzentrat

Reinigungsmittel für Spritzgeräte in der Landwirtschaft

Anwendungsbereich: 

proagro-Spritzenreiniger ist ein spezieller Reiniger für Pflanzenschutzgeräte und Zubehör

Anwendungen:
Die Pflanzenschutzspritze sollte bereits auf dem Feld vollständig geleert sein, danach das gesamte System mit Wasser gut durchspülen.
Der Tank sollte anschließend mit ca. 10 – 20 % mit Wasser gefüllt werden und proagro-Spritzenreiniger mit 100 g / 100 l Wasser bei laufenden Rührwerk langsam hinzufügen. Reinigungsflüssigkeit mindestens 15 Minuten zirkulieren lassen. Bei starker Verschmutzung oder am Ende der Spritzsaison sollte die Lösung 30 Minuten zirkulieren.

Die Ausbringung der Reinigungsflüssigkeit mit den Pflanzenschutzresten sollte auf dem Feld erfolgen. Nach der Reinigung muss die Pflanzenschutzspitze mit klarem Wasser gespült werden.

Anwendung Pulver Spritzenreiniger Konzentrat

Hinweise zum Schutz des Anwenders:

Unter Verschluss getrennt von Nahrungs- und Futtermitteln und für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Bei Augenkontakt sofort mit reichlich Wasser ausspülen, und Arzt konsultieren. Bei Hautkontakt gründlich mit Wasser waschen.

Lagerung und Entsorgung:

Bei Zimmertemperatur lagern.

Verpackung nur völlig restentleert der Wertstoffsammlung zuführen.

Verpackungen mit eventuell anfallenden Produktresten bei Sammelstellen für Haushaltschemikalien abgeben.

Gebindegröße

 1 kg

proagro Spritzenreiniger Konzentrat MSDS pdf

 

proagro-Spritzenreiniger Flüssig

proagro-Spritzenreinigerproagro Spritzenreiniger flüssig

Flüssig

Reinigungsmittel für Spritzgeräte in der Landwirtschaft

Anwendungsbereich:

proagro-Spritzenreiniger Flüssig ist ein spezieller Reiniger für Pflanzenschutzgeräte und Zubehör.

Anwendung:

Die Pflanzenschutzspritze sollte bereits auf dem Feld vollständig geleert sein, danach das gesamte System mit Wasser gut durchspülen. Der Tank sollte anschließend mit ca. 10 – 20 % mit Wasser gefüllt werden und proagro-Spritzenreiniger Flüssig mit 500 ml / 100 l Wasser bei laufenden Rührwerk langsam hinzufügen. Reinigungsflüssigkeit mindestens 15 Minuten zirkulieren lassen. Bei starker Verschmutzung oder am Ende der Spritzsaison sollte die Lösung 30 Minuten zirkulieren. Die Ausbringung der Reinigungsflüssigkeit mit den Pflanzenschutzresten sollte auf dem Feld erfolgen. Nach der Reinigung muss die Pflanzenschutzspitze mit klarem Wasser gespült werden.

Anwendung_fluessig spritzenreiniger

Hinweise zum Schutz des Anwenders:

Unter Verschluss getrennt von Nahrungs- und Futtermitteln und für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel vermeiden. Bei Augenkontakt sofort mit reichlich Wasser ausspülen, und Arzt konsultieren. Bei Hautkontakt gründlich mit Wasser waschen. 

Lagerung und Entsorgung:

Bei Zimmertemperatur lagern.

Verpackung nur völlig restentleert der Wertstoffsammlung zuführen.

Verpackungen mit eventuell anfallenden Produktresten bei Sammelstellen für Haushaltschemikalien abgeben.

Gebindegröße

5 l

proagro Spritzenreiniger flüssig MSDS pdf

 

proagro-Schaumfrei

proagro – Schaumfrei

ist ein neutrales Antischaummittel für alle Spritzbrühen im Pflanzenschutz.

Wirkstoff: Polydimethylsiloxane.

Wirkungsmechanismus:

proagro – Schaumfrei wird für das Entschäumen von Spritzflüssigkeiten von Pflanzenschutzmitteln angewandt. Es ist ein Zusatzstoff für Pflanzenschutzmittel in Kulturpflanzen.

Anwendung proagro - Schaumfrei
Allgemeine Hinweise: 

Umweltverhalten: 

proagro-Schaumfrei wird bis zu der höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge als nichtbienengefährlich eingestuft.

Wasserschutzgebietsauflage: 

Kein Schutz von Oberflächengewässern. Mittel und dessen Reste, sowie entleerte Behälter und Packungen nicht in Gewässer gelangen lassen.

Entsorgung:

Leere Verpackungen nicht weiter verwenden. Leere, sorgfältig gespülte Verpackungen an den autorisierten Sammelstellen abgeben. Produktreste nicht dem Hausmüll beigeben, sondern in Originalverpackungen bei den entsorgungspflichtigen Körperschaften anliefern. Spritzbrühereste vermeiden! Stets nur die Spritzbrühmenge ansetzen, die unbedingt gebraucht wird.

Lagerung:

Frostfrei lagern. Getrennt von Lebens- und Futtermittel sowie unzugänglich für Kinder und nur in der verschlossenen Originalverpackung aufbewahren.

Gebindegrößen

 250 ml, 1 l

proagro Schaumfrei MSDS pdf

 

proagro-Netzmittel

proagro-Netzmittelproagro Netzmittel

Superspreiter mit Haftwirkung

Zusatzstoff zur Verbesserung der Benetzung, Haftung und Stabilisierung der Spritzbrühe

Wirkungsweise:

proagro-Netzmittel ist ein Netz- und Haftmittel zu Pflanzenschutzmitteln. Es dient der Verbesserung der Benetzbarkeit wasserabstoßender Oberflächen. Durch die Herabsetzung der Oberflächen-spannung sorgt proagro-Netzmittel dafür, dass sich die Spritzbrühe auf der Blattoberfläche sehr gut verteilt, besser haftet und stabilisiert.

Die Anwendung von proagro-Netzmittel verhindert die Bildung von Spritzflecken.

 

Versuch proagro Netzmittel

Insektizidversuch gegen Lauchminierfliege an Porree

 

Anwendungen:

proagro-Netzmittel unter Rühren der bereits angemischten Pflanzenschutzmittel (Spritzbrühe) zugeben.

proagro-Netzmittel ist mit allen gebräuchlichen Pflanzenschutzmitteln mischbar. Dabei sind die Anwendungshinweise des Pflanzenschutzmittelherstellers zu beachten.

proagro-Netzmittel nicht einsetzen, wenn durch eine verstärkte Pflanzenschutzmittelaufnahme durch die Kulturpflanze Verträglichkeitsprobleme zu erwarten sind.

Anwendung proagro Netzmittel

Ansetzen der Spritzbrühe:

Zuerst 2/33/4 der benötigten Wasser-menge in den Spritztank füllen. Danach das Pflanzenschutzmittel unter Berücksichtigung der Herstelleranweisung hinzufügen. proagro-Netzmittel zugeben und die Aufwandmenge unter leichtem Rühren auffüllen. Die angesetzte Spritzmenge umgehend verbrauchen. Nicht mit anderen Formulierungshilfs-stoffen, Netzmitteln und sonstigen Zusatzstoffen oder Ölen mischen.

Gebindegrößen

1 l, 5 l, 10 l

proagro Netzmittel MSDS pdf