Innovativer Pflanzenschutz

Ackerbau

proagro-Spritzbrühen-Stabilisator

proagro-Spritzbrühenstabilisator

Additiv zur Wasserqualitätsverbesserung

Spritzbrühenstabilisator - Wassertropfen

Fotograf: Florian Berger – www.fb-foto.com

Wirkungsweise des proagro-Spritzbrühenstabilisator:

Die Wirkung bzw. Effektivität von Pflanzenschutzmittel- und Blattdüngerapplikationen wird in hohem Maße von der Qualität des Spritzwassers d. h. vom pH-Wert und der Wasserhärte beeinflusst. Die im Spritzwasser in Ionenform vorliegenden PSM-Wirkstoffe bzw. Nährstoffe tendieren in hartem Wasser zur Bildung unlöslicher Auskristallisierungen, zu Komplex- bzw. zu Salzbildungen. proagro-Spritzbrühenstabilisator beseitigt bzw. maskiert die in Wasser gelösten Erdalkali-Kationen Ca2+, Mg2+ und Fe3+, die auch als Härtebildner bezeichnet werden.
proagro-Spritzbrühenstabilisator kombiniert in sich die Eigenschaft von Substanzen die Kationen austauschen mit denen, die als Komplexbildner wirken und macht hartes Wasser weicher.

Dosierung:

je nach Wasserhärte 1,0-2,0 g/l
bzw. 1,0-2,0 kg/1000 l Spritzbrühe

Anwendung:

  • Wasser vorlegen
  • Rührwerk einschalten
  • proagro-Spritzbrühenstabilisator zugeben
  • Blattdünger zugeben
  • Pflanzenschutzmittel zugeben
  • Spritze auffüllen
Lagerung:

gut verschlossen, kühl und trocken lagern

Gebindegröße:

12,5 kg

MSDS-Spritzbrühstabilisator 

M2i

zum Monitoring der Kirschessigfliege

  • Speziell formulierter Lockstoff für die Kirschessigfliege
  • Einfache Anwendung durch die Köderflasche
  • Wirkungsdauer 8 – 10 Wochen
  • sehr selektive Fängigkeit der Kirschessigfliege; bis zu 90 %

 

 

 

 

 

Flüssigdünger Schwefel

Agro S Fluid PLUSRapsfeld

Flüssiger Schwefeldünger mit Spurenelementen (Bor, Mangan, Zink)

Schwefelgehalt S ca. 22 %
Gesamt Stickstoffgehalt N ca. 15 %

Agro S fluid PLUS enthält den Schwefel in zwei Bindungsformen (als Thiosulfat und als Sulfit) was bewirkt, dass die Pflanze optimal über einen längeren Zeitraum mit Schwefel versorgt werden kann.

Lager- und Transporttemperatur: nicht unter 0° C.Getreidefeld

Anwendung_Agro-N

 Gebindegrößen

20 l (24 Kanister pro Palette)

200 l (2 Fässer pro Palette)

Agro S fluid plus MSDS pdf

 

 Sulfolac 85 SC

Schwefelgehalt : 850 g/l, Feststoffgehalt : 65 Gew.-%, Dichte : 1,48 kg/l

Sulfolac 85 SC ist ein Schwefeldünger zum Spritzen für schwefelbedürftige Kulturen.

Anwendung_Sulfolac

Lagerung und Transport:
Nicht bei Temperaturen unter 7°C lagern bzw. transportieren.

Gebindegrößen

10 l, 1.000 l

Sulfolac MSDS pdf

 Linktipp: Schwefel – Düngerform und Düngetermin sind entscheidend

Flüssigdünger

12 – 4 – 6 Flüssigdünger

12-4-6 ist ein NPK-Flüssigdünger mit Spurennährstoffen und wasserlöslichem Magnesium speziell zur Blattdüngung in landwirtschaftlichen und gärtnerischen Kulturen.
Im Gartenbau ist er darüber hinaus auch als Bodendünger verwendbar.
12-4-6 bietet der Kultur die Nährstoffe in einer schnell pflanzenverfügbaren Form an.

Anwendung

für den Ackerbau

6 – 12 l / ha

Nicht bei Temperaturen unter 7°C lagern bzw. transportieren.

6 – 12 – 6 Flüssigdünger

6-12-6 ist ein NPK-Flüssigdünger mit Spurennährstoffen und wasserlöslichem Magnesium speziell zur Blattdüngung in landwirtschaftlichen und gärtnerischen Kulturen.
Im Gartenbau ist er darüber hinaus auch als Bodendünger verwendbar.
6-12-6 bietet der Kultur die Nährstoffe in einer schnell pflanzenverfügbaren Form an.

Anwendung

für den Ackerbau

6 – 12 l / ha

Nicht bei Temperaturen unter 7°C lagern bzw. transportieren.

8 – 8 – 6 Flüssigdünger

8-8-6 ist ein NPK-Flüssigdünger mit Spurennährstoffen speziell zur Blattdüngung in landwirtschaftlichen und gärtnerischen Kulturen.
Im Gartenbau ist er darüber hinaus auch als Bodendünger verwendbar.
8-8-6 bietet der Kultur die Nährstoffe in einer schnell pflanzenverfügbaren Form an.

Anwendung

für den Gartenbau

0,1% – 0,4%

Nicht bei Temperaturen unter 7°C lagern bzw. transportieren.

N 34 Flüssigdünger

N 34 ist ein sowohl schnell als auch nachhaltig wirkender Stickstoff-Flüssigdünger mit zum Teil chelatisierten Spurennähr-stoffen und wasserlöslichem Magnesium zur Blattdüngung von landwirtschaftlichen Kulturen.

Anwendung

für den Ackerbau

8 – 12 l / ha

Nicht bei Temperaturen unter 7°C und über 40°C lagern bzw. transportieren.

Gebindegrößen
20 l, 200 l, 1000 l

proagro Flüssigdünger 6-12-6 MSDS pdf

proagro Flüssigdünger 8-8-6 MSDS pdf

proagro Flüssigdünger N 34 MSDS pdf

proagro Flüssigdünger 12-4-6 MSDS pdf

Stockosorb

Stockosorb® Stockosorb

Der Bodenhilfsstoff zur Wasserspeicherung

STOCKOSORB®:

  • erhöht dauerhaft die nutzbare Wasserkapazität von Böden und Substraten
  • reduziert die Bewässerungshäufigkeit um mindestens 50%
  • sichert eine gleichmäßige Wasserversorgung der Pflanzen sorgt für schnellere und bessere Bewurzelung
  • verringert den Nährstoffaustrag ins Grundwasser
  • reduziert die Kosten für Bewässerung und Düngung

Anwendung stockosorb

Höchste Speicherkapazität:

STOCKOSORB® Bodenhilfsstoffe werden mit dem Pflanzensubtrat vermischt. Bei Kontakt mit Wasser quellen die einzelnen Granulate zu Gelpartikeln auf und speichern das Wasser und die darin gelösten Pflanzennährstoffe. Selbst bei Einarbeitungstiefen von 50 cm erreicht STOCKOSORB® seine max. Quellfähigkeit gegen den vorhandenen Bodendruck.

Langzeitwirkung aufgrund der hohen Stabilität der Gelpartikel:

STOCKOSORB® ist im Boden über mehrere Jahre funktionsfähig. Das Wasseraufnahmevermögen und die sofortige Wiederbenetzbarkeit bleiben auch nach wiederholter Austrocknung uneingeschränkt erhalten. Die Pflanze ist so nachhaltig vor Trockenstress geschützt. Die STOCKOSORB® Langzeitwirkung ist gewährleistet durch die hohe mechanische und biologische Stabilität der Gelpartikel.

1g STOCKOSORB® speichert 300 ml Wasser in pflanzenverfügbarer Form

Stockosorb

Die Aufwandmengen sind auf die Pflanzenansprüche, Standort- und Bodenverhältnisse abzustimmen.

Gebindegröße

25 kg

MSDS Stockosorb pdf

 

Sergomil L 60

Sergomil® L 60Sergomil L 60

EG – DÜNGEMITTEL

(71 g / l Reinkupfer)

5,5 % Kupfer formuliert auf Basis von Monogluconaten und Galacturonaten

Beschreibung:

Sergomil® L 60 ist eine neue technologisch innovative Formulierung mit Galacturonsäure und Gluconsäure aus Fruchtpektine (23 % Molekular Komplex). Pektine sind pflanzliche Polysaccharide. Die Galacturonsäure und Gluconsäure in Sergomil® L 60 sind natürlichen Ursprungs. Aufgrund dieser nicht-ionischen molekularen Eigenschaften wird Sergomil® L 60 sowohl über Wurzel als auch Blatt absorbiert.

Stabilität und Qualität:

Die speziell entwickelte Rezeptur macht die Anwendung zum Herstellen von Stammlösungen, bei denen Sergomil® L 60 angewendet wird, sehr stabil und gleichmäßig, besonders im Vergleich mit anderen klassischen Kupfer-Formeln wie Oxychloride oder Hydroxide.

Sergomil-Anwendung

 Achtung:

 Kann bei kupferempfindlichen Früchten zu Schäden führen.

 

Eigenschaften:

  • Schnelle und dauerhafte Wirkung
  • Bessere Pflanzengesundheit
  • Hohe Kulturverträglichkeit
  • Sehr geringer Kupferanteil
  • Weniger Rückstände
  • Viele Anwendungsmöglichkeiten
  • Sehr stabile Formulierung
  • Mischbar mit sehr vielen Pflanzenschutzmitteln

Gebindegrößen

1 l, 5 l

Sergomil L 60 MSDS pdf